Sonntag des Wandels

Kategorie
Wirkgruppen
Datum
05.05.2019 12:00 - 15:30
Veranstaltungsort
GUNZ, Geiststraße 2 Göttingen - Geiststraße 2
37073 Göttingen, Deutschland
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zum Thema:
Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit: Abfallvermeidung und Zero Waste, was bedeutet das eigentlich?
Gesprächsrunde mit anschließendem Stadtrundgang



Wir möchten um 12 Uhr mit einem gemeinsamen Brunch starten, zu dem jede/r etwas kleines zu essen oder knabbern mitbringt - Tee kochen wir.
Wir möchten uns dann gegenseitig vorstellen und die Zero Waste Gruppe wird sich und ihre Arbeit vorstellen. Hier vorab ein kleiner Einblick::

"Wir, Zero-Waste Göttingen, sind eine Gruppe von Menschen, welche sich mit nachhaltigem Konsum und kritischem Nachdenken zum Thema Abfall beschäftigt. Uns geht es darum, aufzuzeigen, wie man bereits mit kleinen Schritten Müll vermeiden und seinen ökologischen Fußabdruck verringern kann. 
Niemand ist perfekt, weshalb es uns auch nicht darum geht, gänzlich auf Abfallwaren, wie Plastikverpackungen, zu verzichten. Stattdessen wollen wir Interessierte mit angeregten Diskussionen, eigenen Erfahrungen und praktischen Tipps anregen, kleine Schritte Richtung Zero-Waste zu gehen.
Mehr Infos zu uns und der einen oder anderen Tipp finden sich auf unserer Website www.zerowaste-goettingen.de"

Dann wird es einen Input von uns zum Thema "schlechtes Gewissen" geben und einen Austausch darüber. Erst in kleiner, dann in großer Runde

Um 14.00 Uhr machen wir uns allmählich bereit zu einem Stadtrundgang, den die Zero-Waste- Gruppe durchführen wird, um auf Orte in Göttingen aufmerksam zu machen, die beim Müllsparen hilfreich sind.
Hier können auch noch Menschen dazukommen, die nur diesen 2. Teil der Veranstaltung besuchen möchten. Und wer den Stadtrundgang nicht mitmachen möchte, kann dann getrost nach Hause gehen.
Ende der Veranstaltung wird etwa gegen 15.30 sein  und ist von der Dynamik der mitmachenden Menschen bestimmt und nicht so genau vorhersehbar.

Zum Schluss ist noch ein kurzes Zusammenkommen im Gunz geplant mit einer Abschlussrunde: "was nehme ich aus dem Tag mit in meinen Alttag?"

Wir freuen uns auf einen lebendigen Austausch zum Thema Müll und der Lücke zwischen Anspruch und Realität und innerer Haltung- und wie wir damit konstruktiv umgehen können!


Wir freuen uns auf dich!
   Zero Waste Gruppe Göttingen und Göttingen im Wandel

Weitere Infos: https://zerowaste-goettingen.de/

 
 

Alle Daten

  • 05.05.2019 12:00 - 15:30